Drogenhändler verletzt bei Fluchtversuch Polizisten

0
450

Ein Polizist erlitt leichtere Verletzungen als der Drogenhändler Tawatchai Pongprasertporn, 34, ein Anstreicher aus Pattaya, nachdem er eine Polizeisperre entdeckte und deshalb flüchten wollte. Der Vorfall passierte in der Soi 8 der Thepprasit Road am 9. September 2015. Der Mann durchfuhr mit Höchstgeschwindigkeit die Sperre und verletzte dabei einen Polizisten.

Er wurde trotzdem gefasst und man fand in seiner Unterhose 20 Yaba Tabletten und ein Tütchen mit Ice. Er gab zu, die Drogen zumeist an Jugendliche zu verkaufen.

n3-12sep15

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein