Ein Weihnachtsgedicht

0
147

Ich wünsche Euch zur Weihnachtszeit

viel Kerzenlicht und Heiterkeit.

Und dass der Schein der Zeit

erwache aus der Dunkelheit.

Lichterglanz und süsser Duft

liegen leicht in dieser Luft.

Legt das eignes Reich in diese Welt

Sie braucht es – gerade in dieser Zeit.

(Monika Minder)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein