Fischer sticht Ehefrau aus Eifersucht nieder

0
164

„Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft.“ So auch im Falle des 51-jährigen Fischers Prapas, der seiner Frau aus eben diesem Grunde zweimal das Messer in den Bauch stieß, um sich dann seelenruhig neben die Schwerverletzte zu setzen und sinen Whiskey zu genießen.

Seine Frau, Daoruang, 38, wurde ins Queen Sirikit Kranklenhaus verbracht, der auf sich stolze Ehemann gestand lächelnd die Tat und er wurde ins Gefängnis abgeschoben wo er einer Anklage wegen versuchten Mordes entgegen sieht. Er sagte, seine Frau habe einem anderen Mann bei einem Umtrunk sam Abend einige Male zugelächlet und das konnte der stolze freie Thai nicht vertragen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein