Gangsterpaar legt gutgläubigen Mann herein

0
684

Wanpen ‚Manaow‘ Pongsalee, 23, und ihr Freund Montien ‚Mee‘ Nongnuch, 19, beide aus Chachoengsao, konnten am 21. Juli erwischt und verhaftet werden.

Ein Thailänder, der seinen Namen aus Familiegründen nicht bekannt geben wollte, hatte angezeigt, dass er von einer Thailänderin, die den Website-Namen Pat trug, über die Website ‚Bee Talk‘ ins Remand Prison in Nongplalai auf Besuch eingeladen worden sei.

Als er sich dorthin auf dem Weg befand, wurde er von zwei Thaimännern auf einem Motorrad zum Halten gezwungen. Einer von ihnen gab an, der Ehemann von Pat zu sein und danach entwendeten sie dem armen Geprellten all seine Wertsachen.

23-7-16-n4

Die Polizei fand schnell heraus, dass insgesamt vier Leute in dieser Bande zusammen arbeiten, die gutgläubige Menschen hereinlegen.

Die beiden oben genannten konnten verhaftet werden, während die beiden anderen fliehen konnten. Die beiden Verhafteten gestanden, dass sie diese Art ‚Arbeit‘ regelmäßig durchführen.

Die Moral von der Geschichte (und guter Rat von der Polizei): glaube nicht alles, was Du auf Webseiten lesen und hören kannst.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein