In allen Restaurants in Pattaya muss nun negative Covid-19 Test vorgezeigt werden

0
1086
Chonburis Gouverneur PakarathornThienchaibefahl, dass alle Kunden von Restaurants – jeder Größe – einen negative Corona-19 -Test vorzeigen müssen. Ansonstenwirdihnen der Eintrittverwehrt.

Mit einem für alle überraschenden Befehl des Gouverneurss von Chonburi, wurden die Hoffnungen, die viele Restaurants hatten, wieder zerstört. Denn jeder Gast muss nun einen Covid-19 Test, der nicht älter sein darf als 72 Stunden, vorweisen, damit ihm erlaubt ist sein gutes Geld auszugeben und zu essen.



Viele vermuten, dass der Gouverneur keine besonders schöne Silvesterfeier hatte oder noch schlimmer, vielleicht sogar einen bösen Hangover – oder aber einen Hass auf Pattaya hat.

Anders kann man sich die plötzliche Entscheidung, die einem Schlag in die Magengegend gleicht, nicht vorstellen. Erst hatte der Gouverneur gemeint, kleinere Lokale seien davon ausgeschlossen von diesem überraschenden Diktat, nun aber verbesserte er sich selbst und sagte, alle Restaurants und Essstuben seien damit gemeint.


Anscheinend hat der Gouverneur vor demOmicron Schnupfenvirus furchtbare Angst – oder einer der zur Weltelite gehörenden Personen gab den Auftrag!

Alle Angestellten und auch die Musiker müssen sich nun, mit den – bereits bestätigten – gefährlichen Substanzen in den Teststäbchen in die Nase fahren lassen. Das nennt man rapid Testing oder auch rapid Geld machen.

Kunden zeigenentweder den Test vor oder können diesen, von nicht geübten Personen, auch vor dem Lokal durchführen lassen. Danach müssen sie aber nochmals an die 20 Minuten warten, bevor sie ihr Geld ausgeben dürfen und Einlass finden.

Das ist nun das neue Gesetz vom Diktator Chonburis und es soll so lange in Kraft bleiben, wie er es für richtig hält.



Jeder Restaurant Betreiber, der diesem Diktat nicht folgen will, werden ohne Pardon geschlossen.

Pakarathorn hat mit dieser Bestimmung jedem Restaurantbesitzer, jedem Angestellten, jedem Entertainer, ein Messer in den Leib gestoßen. Die Restaurants, die zwei Monate gegen das Alkoholverbot gekämpft hatten, hatten nun neue Hoffnung geschöpft – die aber leider wieder durch ein Ein-Mann Gesetz zerstört wurde.



Pakarathornsollte sich die vielen leeren Sitze während des Pattaya Countdowns ansehen. Nur 8 Prozent alles 2.500 Sitze waren besetzt…Vielleicht erkennt er dann, dass die Leute – Geimpfte wie Ungeimpfte – es satthaben, sich weiterhin durch so unsinnige und unnötige Regeln bevormunden zu lassen.



In ganz Chonburi gibt es nur zwei dutzend dokumentierter Omicron Fälle! Und die müssen nicht wirklich stimmen, bei der Fehlerquote der Tests. All diese Fälle, auch die schnellere Übertragung wird von den Krankenhäusern hier mit der linken Hand erledigt, da es nur milde Verläufe gibt und ja, sogar die Hoffnung besteht, dass Omicron das Covid-19 ausrottet. Man sollte halt echten Wissenschaftler glauben und nicht verrückten Gesundheitsministern, die sich daran gesund stoßen, in aller Welt!











Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein