Iraner überzieht sein Visum um 1090 Tage

0
229

Anscheinend will niemand, der nach Thailand kam, dieses wieder verlassen. So wurde auch nun der 50-jährige Iraner Arab Mohsan aufgegriffen und dabei stellte die Polizei fest, dass er sein Touristen-Visum um 1090 Tage überschritten hatte. Auch er wird nun zwangsweise zürück in den Iran geschickt.

25-1-16-n5

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein