Kein Hamburger in Sicht – ein junger Mann sieht rot

0
177

Am 25. Juli 2017 drehte der junge Chines namens Chi, 20, total durch, da er nicht wie gewünscht in einen McDonalds Laden durfte. Seine Mutter hatte dazu ein kategorisches nein gesprochen, das der junge Mann allerdings nicht anerkannte.

Der anscheinend mental gestörte junge Mann eannte wild herum, hatte Schreikrämpfe und seiner Mutter blieb nichts anderes übrig als die Polizei um Hilfe zu bitten, da ihr Sohn auch wie wild auf der Straße herumlief und fast umgefahren worden wäre.

28-7-17-n3

Nach 30 Minuten endlich fiel der Jüngling in Ohnmacht und konnte ins Krankenhaus zur Untersuchung gebracht werden.

Die Mutter sagte, dass sie ihrem sohn eine Pizza zum essen gebracht habe, dieser aber einen Hamburger wollte. Da es aber weit und breit (eine Seltenheit) keinen Mc Donalds gab, konnte sie seinen Wunsch nicht erfüllen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein