König Rama IV wird zu seinem 215. Geburtstag geehrt

0
311

Im Gedenken an den 215. Geburtstag von König Mongkut, Rama IV, leitete der Bezirkschef von Banglamung, Amnart Charoensri, am 17. Oktober 2019 eine Säuberungsaktion im Wat Nongprue.

Rama IV wurde am 18. Oktober 1804 geboren. Seine Eltern waren König Rama II und Königin Srisuriyentra. König Mongkut regierte insgesamt 16 Jahre, bevor er im Alter von 64 Jahren am 1. Oktober 1868 verstarb. Er hatte drei Hauptfrauen: Königin Somanass Waddhanawathy

Königin Debsirindra und die letzte war Prinzessin Pannarai. Er hinterließ insgesamt 82 Söhne und Töchter. Sein Sohn Chulalongkorn, Rama V, wurde nach ihm zum König gekrönt.

Banglamungs Bezirkschef Amnart Charoensri leitete Volontäre bei der Reinigung des Wat Nongprue.
Banglamungs Bezirkschef Amnart Charoensri leitete Volontäre bei der Reinigung des Wat Nongprue.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein