Militär übernimmt Bali Hai

0
298

Nachdem die Inspektion und Verwarnung am Bali Hai Pier zur Entfernung der Boote und Anhänger vom Parkplatz nicht sehr erfolgreich war, hatten die Behörden der Speed-Boot Betreiber- Genossenschaft ein letztes Ulimatum gestellt, das nun am 5. Oktober 2016 ausgelaufen war.

Das hatte gewirkt und die meisten der dort abgestellten Boote wurden noch vor Ablauf des Ultimatums entfernt. Das Militär hatte demnach am 6. November niht nehr viel Arbeit und musste nur noch wenige Boote abschleppen.

 Die Bootsbetreiber erhalten das Ultimatum.
Die Bootsbetreiber erhalten das Ultimatum.

Die Beamten Haben aber mit den Bootsbesitzern einen Kompromiss getroffen und sodürfen diese bei Sturmwarnungen die Parkplätze uneingeschränkt benutzen, ansonsten aber im Hafen selbst parken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein