Polizeinachrichten – Sonntag 22. Dezember – 4. Januar 2014

0
184

Brite fällt vom 3. Stock – tot

Der Brite indischer Abstammung, Satpal Singh Binag, 35, fiel aus bisher noch ungeklärter Ursache am 7. Dezember 2013 vom 3. Stock des P.R.S. Mansion. Zeugen gaben an, dass er in letzter Zeit immer in Begleitung einer Thaifrau ausging und viel Geld ausgegeben hatte. Ob es Selbstmord, Mord oder ein Unfall war, wird noch untersucht.

Ladyboy beraubt Russen

Ein Russe, Maxim Galushanov, 23, informierte am 14. Dezember die Polizei, dass er den Ladyboy gefunden hatte, der ihm eine 25.000 Baht Goldkette bei einem Spaziergang am Strand gestohlen hatte. Ratchadaporn Kabkaew, 22, wurde verwarnt und wird später zum Verhör geladen.

Russe nimmt Frau mit – merkt später sie ist ein Mann

Der Russe Bodrov Vladimir, 28, war über den Körperteil entsetzt, den das Mädchen zuviel hatte, das er am 13. Dezember 2013 aufs Zimmer mitgenommen hatte, dass er zuschlug. Der Transvestit Theerayut Thongphiromsanti, 23, nicht faul, schlug und kratzte zurück. Der Ladyboy will nun 20.000 Baht Ersatz für seine frisch operierte Nase haben.

Neuseeländer wird mit Drogen betäubt und ausgeraubt

Bernard John Griffiths, 65, aus Neuseeland wurde von einer Ladyboy-Bordsteinschwalbe, die er, nachdem sie ihm bei einem ATM Automaten geholfen hatte, in die Lucifer Bar mitnahm, mit Drogen betäubt und ausgeraubt. Er lag 15 Minuten ohnmächtig in der Bar und als er erwachte, war er um etliche Wertsachen erleichert.

Umgekehrt gehts auch

Ein schwuler Thai raubte am 17. Dezember den Ladyboy Chakan Ari-uea in einem Hotelzimmer aus, nachdem er ihm vorher Drogen verabreicht hatte. Angeblich hatte der Schwule Wertsachen von insgesamt 80.000 Baht erbeutet.

Israeli stiehlt Kappe

Daniel Mesholam, 56, aus Israel konnte am 16. Dezember 2013 einer Kappe im Mike Departmentstore nicht wiederstehen und ließ sie mitgehen. Er wurde dabei von Angestellten geschnappt. Er stritt alles ab.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein