Russe fällt von Pattaya Polizeistation zu Tode

0
617
Stanislav Kosgin wurde ausserhalb der Pattaya Polizeistation neben einem Hochspannungsleitungs-Mast gefunden.

Ein Russe kletterte am 5. Januar 2022,neben der Polizeistation Pattaya auf einen Elektro-Mast und fiel zu Boden, nachdem er sich elektrisiert hatte.

Stanislav Kosgin, 38, wurde tot auf den Stufen neben dem Elektro-Mast aufgefunden. Er hatte durch den Fall Kopfverletzungen erlitten und sich auch die Beine gebrochen. Ein Zeuge beobachtete den Sturz.



Pattayas Polizeichef Polizeioberst KullachartKullachai sagte, dass die Überwachungskameras rund um die Station, den Mann seit einigen Tagen herumschleichen sahen.

In der Nacht, als der UnfalloderSelbstmordgeschah, wurdeKosgingefilmt, als er auf den Parkplatz der Station ging und von dort in den 4. Stock der Polizei-Baracken. Dort wanderte er auf dem Dach herum, bis er auf den ElektroMast sprang und von dort herunterfiel.


Die Polizei vermutet, dass der Mann Selbstmord beging.



Der Fall wurde von der CCTV Kamera festgehalten.



Polizeioberst KullachartKullachai sagte, dass nunmehr eine Barriere auf dem Parkplatz errichtet werde, um den Zugang zu den Baracken zu sperren.











Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein