Zwei Russen beim Online-Verkauf von Marihuana erwischt

0
174

Am 23. März 2015 konnten zwei Russen verhaftet werden, die sich des Online-Verkaufs von Marihuana schuldig gemacht hatten. Dabei handelt es sich um Georgy Nyushkov, 28, und Aleksei Druzhinin, 30.

Die beiden Männer hatten sich die Drogen von Pattaya zum Flughafen Bangkok geschickt. Von dort hätten sie weiter nach Russland befördert werden sollen. Beamte aber merkten dies und verständigten die Polizei in Pattaya.

Bei einer Hausdurchsuchung wurden 2 kg Marihuana gefunden. Die Russen waren geständig und sagten, dass sie dieses „Geschäft“ bereits seit mehr als einem Jahr durchführten.

Durch ihren Arrest bedingt konnten zwei weitere Drogenhändlerinnen verhaftet werden: Kanokprom Wongsin, 28, und Kawjai Tumaporn, 43.

n2-25-3-15

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein