PattayaBlatt logo

„Behinderten Segeln“ nimmt Geldmittel ein

Eine Wohltätigkeitsveranstaltung, veranstaltet am 30. Juni 2019 von Thai- und ausländischen Firmen, wurde im Bangsaray Beach Club, Sattahip, brachte Geldmittel ein für den “Disabled Sailing Club” Thailand ein.

Peter Jacops, der Gründer des Clubs konnte genug Spenden einnehmen um den Behinderten die Chance zu geben segeln zu erlernen und/oder zu treinieren.

Musikalische Künstler wie Guitar Man, Pattaya’s Rose und Barry Upton unterhielten das Publikum während des Büffets gebotent vom Bangsaray Beach Club.

Viele behinderte Athleten waren be idem Fest anwesend und insgesamt nahmen 250 Menschen daran teil. Und viele erfreuten sich der Preise, die sie gewinnen oder ersteigern konnten, wie z.B. Reisetickets, Hotelvouchers, Essensgutscheine, Segelequipement, Segeltouren und mehr. Das Highlight dieser Versteigerung war ein 14-Fuß Kajak.

Peter Jacops der Gründer des Behinderten Segel Clubs Thaoland übergibt Preise.

Peter Jacops der Gründer des Behinderten Segel Clubs Thaoland übergibt Preise.

Über 200 Besucher nahmen an dem Event teil.

Über 200 Besucher nahmen an dem Event teil.

Noi vom Micky Aussy Shop in Bangsaray (2. von links) mit ausländischen Freunden.

Noi vom Micky Aussy Shop in Bangsaray (2. von links) mit ausländischen Freunden.

Nina (im Rollstuhl) ist eine der Thainational-Segelathleten.

Nina (im Rollstuhl) ist eine der Thainational-Segelathleten.

Drei Thainational-Segelathleten.

Drei Thainational-Segelathleten.