PattayaBlatt logo

Die längste Zeremonie

Jedes Jahr bekommen die Kleinsten, um die sich das Father Ray Day Care Center kümmetrt, ihre Abschlusszeugnisse.

In diesem Jahr, bedingt durch das Covid-19 Corona Virus durften sich die kleinen Schüler ihre Zeugnisse nur im 20 Minuten Rythmus abholen, daher dauerte die gesamte Zeremonie mehr als 8 Stunden.

Die Kinder erhielten neben den Zertifikaten auch eine Büchse mit Geld. Jeden Morgen, wenn sie zur Tagesstätte kommen, bezahlen sie 20 Baht. Für dieses Geld bekommen sie 3 Uniformen, Frühstück, Mittagessen und Snacks, jeden Monat einen Check Up bei der Krankenschwester und außerdem habe sie noch Basisunterricht, bei dem auch Englisch, Musik und Kochen mit dabei ist. Sobald diese Kinder dann von der Tagesstätte in die Grundschule gehen dürfen, kommen auf die eltern wieder viele Ausgaben zu: neue Uniformen und Schulsachen, was für eine arme Familie oft schwer ist. Deshalb bekommen die Kinder, und damit ihre Eltern eine prozentuale Summe von dem was sie bezahlen, zurück.

Eine Familie bezahlte pro Tag 100 Baht und sah diese Summe alseine Art Sparanlage an. Sie erhielten nun 21.415 Baht zurück, was ihnen im Moment sehr zugute kommt, da beide Eltern im Moment arbeitslos sind.






Die Kinder freuen sich über ihre Zeugnisse und die Eltern über das Geld.

Die Kinder freuen sich über ihre Zeugnisse und die Eltern über das Geld.