PattayaBlatt logo

Schiffsreise zum Nordkap mit Expansionskurs

Die beiden Freunde Axel Brauer aus Pattaya und der berühmte Reiner Calmund aus Deutschland machten gemeinsam mit ihren Gattinnen eine wunderschöne Schiffsreise zu Norwegens Nordkap. Sie befuhren mit weiteren 2.500 + Passagieren die Nordsee mit dem TUI Schiff „Mein Schiff 5“ ab Bremerhafen, Deutschland über Bergen bereits in Norwegen, zum Geirangerfjord an der norwegischen Küste weiter bis ans Nordkap und nach Spitzbergen, wo beeindruckende Gletscher die Passagiere erwarteten.

Eine Kreuzfahrt im Nordland ist ein einzigartiges Erlebnis: In den Fjorden vereinen sich die rauen Steilküsten und das satte Grün der Naturlandschaft in einem einzigartigen Panorama, das einem so schnell nicht mehr loslassen wird. Das Schiff drang manchmal bis zu 100 Kilometer tief ins Landesinnere vor und glitt zwischen grün bewachsenen Berghängen durch das tiefblaue Wasser der Fjorde. Da scheint dann die Welt für einen Moment stillzustehen. Und wenn man dann auf der berühmten Nordkapklippe steht und auf den endlosen Horizont blickt, ist die Faszination schier unendlich. Einen quirligen und farbenfrohen Kontrast boten dann die Städte die besichtigt wurden. „Ein wirklich einzigartiges Erlebnis“, sagte Axel nach seiner Rückkehr.

„So schön ist es im Nordland“, scheint Axel Brauer zu rufen.

„So schön ist es im Nordland“, scheint Axel Brauer zu rufen.

Aber auch auf dem Schiff selbst gab es genug Erlebnisse. So sorgten 12 Restaurants und Bistros für das leibliche Wohl der Passagiere und in 14 Bars und Lounges konnte man sich so echt entspannen. Wer sich allerdings lieber körperlich betätigen wollte, der konnte die 280 Meter lange Joggingstrecke und den 25 Meter langen Außenpool benützen.

Ja und dann gab es abends auch noch spezielle Unterhaltung bei dieser Themenkreuzfahrt. Events aus den Bereichen Musik, Show, Genuss, Sport, Kunst (es gab eine Ausstellung von 6.000 Werke zeitgenössischer Kunst) und Kultur konnten live erlebt werden. Von der Rock-Show bis zum klassischen Konzert, von virtuoser Artistik bis hin zu verblüffender Zauberei gab es täglich etwas Neues unter anderem auch Lektorenvorträge.

Zwei Super-Typen!

Zwei Super-Typen!

Reiner Calmund alias „Calli“ kam dabei auch ins Spiel. Nein, nicht mit Fußball, obwohl Live-Sendungen während der Fußball WM geplant waren, die aber nicht durchgeführt wurden wegen des schnellen Ausscheidens der deutschen Mannschaft. Aber Calli ist ein Meister in vielen Dingen. Er hielt an zwei Abenden Vorlesungen aus seinen beiden Büchern „Fußball bekloppt“ und „Eine Kalorie kommt selten allein“. Seine Vorlesungen waren übrigens beide Male total ausgebucht und er musst anschließend noch viele Autogramme geben.

Übrigens die nächste Schiffsreise der beiden ist schon gebucht. Zu Weihnachten und Neujahr geht es zu den Kanarischen Inseln.

Reiner Calmund begrüßt nach einem seiner Vorlesungen einen jungen Fan.

Reiner Calmund begrüßt nach einem seiner Vorlesungen einen jungen Fan.

Reiner Calmund, Axel Brauer und Bo Songkram haben immer viel Spaß zusammen.

Reiner Calmund, Axel Brauer und Bo Songkram haben immer viel Spaß zusammen.