PattayaBlatt logo

Amerikaner und Thaifreundin als Icedealer verhaftet

Der US-Amerikaner Bart Allen Helmus, 39 und seine Thaifreundin, Sirinapa ‚Om‘ Wisetrit, 30, beide in Pattaya lebend, wurden am 13. Juli 2019 vor dem Kwanjai Apartment in Soi Pattaya-Naklua 29/1, verhaftet. Sie werden beschuldigt über einen langen Zeitraum Kunden mit der Droge ICE ‚versorgt‘ zu haben. Als Beweisstücke nahm die Polizei ein Handy, eine 22er Pistole, einen schwarzen Gummi-Gunstock mit Patronen, Arbeitswerkzeug, 988 Gramm ICE in Plastiktüten und 1000 leere Plastiktüten zum Verpacken des Rauschgifts, sowi 202.500 Baht Bargeld aus dem Apaprtment des Paares im Ananya Beach Front Condiminium in Soi Pattaya-Naklua 16, mit.

Das ICE-Paar wurde von verdeckten Polizisten hereingelegt, die angeben Drogen kaufen zu wollen. Als der Verkauf über die Bühne ging schlugen wartende Polizisten zu.

Bart Allen Helmus aus Kentucky, USA, gestand, dass er Thailand, die Thai-‘Ladys, und den Geschmack von ICE liebt und deshalb immer wieder nach Thailand kommt. Er kauft die Drogen von einem Drogen-Großhändler, den er per Internet kennt.

Bart Allen Helmus, 39 und Sirinapa ‘Om‘ Wisetrit verkuften gemeinsam Rauschgift.

Bart Allen Helmus, 39 und Sirinapa ‘Om‘ Wisetrit verkuften gemeinsam Rauschgift.