PattayaBlatt logo

„B.Grimm – BMW – Thai Polo Open Titel 2016“ geht an Hongkong’s 22BR Team

Agustín García Grossi, Pedro Fernandez Llorente, Claude Haberer und William Zhao vom 22BR Polo Team aus Hongkong, standen am Sonntag den 23. Januar 2016 der so oft siegreichen Heim-Mannschaft Thai Polo im Thai Polo & Equestrian Club in Pattaya, dessen Patrone Harald Link von B. Grimm und Nunthinee Tanner (die erste weibliche Polospielerin Thailands) sind, gegenüber.

Gleich zu Beginn führte die Mannschaft aus Hongkong im ersten Chukka überlegen, wurde danach aber vom Thai Polo Team, zu dem Caroline Link, Harald Link, Pablo Dorignac und Pablo Jauretche zählten, bald bedrängt. Erst im letzten Chukka gelang es dem überragend spielenden Argentinier Agustín García Grossi, der nicht zu schlagen war, sein Team 22BR mit einem letzten Tor zum 7:6 Sieg zu führen. (Eine Woche vorher hatte es noch anders ausgesehen, als Thai Polo mit 5:1 gewann). Auf den 3. Platz kam das Team von La Sarita, das mit 8:4 seinen Gegner The Next Level aus Macau auf den vierten Platz verwies. Fünfter wurde Royal Pahang, gefolgt von HLF Polo.

Gemeinschaftsfoto bei der Siegerehrung.

Gemeinschaftsfoto bei der Siegerehrung.

Im Rahmen um das Turnier waren natürlich schöne Fauen mit ihren – zum Teil verrückten – Hutmodellen und passender Kleidung (in diesem Jahr hauptsächlich schwarz-weiß) zu sehen. Furore machten sie alle, als sie während einer Pause aufs Spielfeld eilten und mit ihren eleganten Schuhen das Gras, das durch die Pferdehufe aufgerissen war, wieder fest eintraten.

Das siegreiche Team 22BR.

Das siegreiche Team 22BR.

Außerdem gab es eine von Kindern durchgeführte Maskerade zu Pferde, an der auch Taro, der Sohn des österreichischen Botschafters teilnahm. Auch viele andere honore Gäste waren natürlich wieder dabei: so der BMW-Thailand Präsident Matthias Pfalz, der geschäftsführende Direktor von BMW-Herstellung, Jeffrey Gaudiano und Gattin Irene, der „Zweite“ der deutschen Botschaft Peer Gebauer mit Gattin, der Direktor der deutsch-thailändischen Handelskammer, Dr. Roland Wein, der Ehrenkonsul Deutschlands in Chiang Mai, Hagen Dirksen und Gattin und noch viele, viele mehr.

Auch ein Springreiten wurden gezeigt und Kindermannschaften spielten ebenfalls Polo um zu zeigen, dass sie würdige Nachfolger der „Großen“ sind.

Österreichs Botschafter, Mag. Enno Drofenik mit Gattin Juri und Sohn Taro.

Österreichs Botschafter, Mag. Enno Drofenik mit Gattin Juri und Sohn Taro.

Die Siegesfeier war wieder sehr lustig, besonders als Caroline Link, die Tochter des Mitbesitzers des Thai Polo & Equisterian Clubs, einen Fuss auf das Siegespodest setzte, um zu zeigen, dass ihr Team nur knapp geschlagen worden war. Viele Trophäen wurden vergeben aber besonders erhebend war, als sich das Team 22BE den Pokal, der unter dem Bild von Ihrer Königlichen Hoheit, Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn stand, abholen durfte.

Die Gäste, die beim Turnier zusahen, zahlten jeder 1.000 Baht Spende am Eingang und dafür wurden sie mit kulinarischen Köstlichkeiten zu Mittag, zum ‚High Tea‘ und abends, nach dem schönen Feuerwerk auch bei einem Büffet-Dinner verwöhnt.

28-1-16-Thai-Polo4

28-1-16-Thai-Polo5

28-1-16-Thai-Polo6

28-1-16-Thai-Polo7

28-1-16-Thai-Polo8

28-1-16-Thai-Polo9

28-1-16-Thai-Polo10

28-1-16-Thai-Polo11

28-1-16-Thai-Polo12

28-1-16-Thai-Polo13

28-1-16-Thai-Polo14

28-1-16-Thai-Polo15

28-1-16-Thai-Polo16

28-1-16-Thai-Polo17

28-1-16-Thai-Polo18

28-1-16-Thai-Polo19

28-1-16-Thai-Polo20

28-1-16-Thai-Polo21

28-1-16-Thai-Polo22

28-1-16-Thai-Polo23

28-1-16-Thai-Polo24

28-1-16-Thai-Polo25

28-1-16-Thai-Polo26

28-1-16-Thai-Polo27

Polo-Kaleidoskop.

Polo-Kaleidoskop.