PattayaBlatt logo

Songkran naht – was wird geboten

Es ist bald wieder soweit und die größte Wasserverschwendung des Jahres findet am 18. Und 19. April 2019 in Pattaya und Naklua statt. Aber ist werden auch religiöse, der echte Ursprung des Songkran Festes, veranstaltet.

Am 18. April 2019:

Händewasch-Zeremonie (Wan LKai) im Lan Pho Public Park, Naklua um 08:30. Es warden Gebete gesprochen und milde Gaben an 99 Mönche überreicht.

Um 09:30 werden Buddha Statuen gebadet und alten Leuten die Ehre der Handwaschung erteilt.

Um 10 Uhr findet eine Blumenparade statt in der Buddha Statuen mitgeführt werden. Die Prozession geht vom Lan Pho Public Park in die Naklua Road, vorbei am Pattaya-Naklua Post Office und am Naklua New Market sowie dem Amorn Market und der Sawangboriboon Thammasatan Pattaya Foundation. Ende ist wieder im Park.

Am 19. April 2019:

Um 7 Uhr früh werden Gaben an Mönche beim Wat Chaimongkol Royal Tempel ausgegeben und um 8:30 werden alte Leute geehrt und die Buddha Statuen gebadet. Um 9:00 Uhr wird Songkran in Pattaya offiziell eröffnet mit Kulturtänzen, und vielen Spielen. Um 12 Uhr findet die Blumenparade statt, die vom Wat Chai Mongkol zur Pattaya Schule Nr. 8 führt, danach in die 2. Road einbiegt und bin Central Pattaya in die Beach Road einbiegt um bis zum Bali Hai Pier zu gehen und von dort zurück zum Ausgangspunkt.

Danach wird es wild und die größte Wasserschlacht der Welt beginnt. Die Teilnehmer sind allerdings aufgefordert sanft und höflich vorzugehen.