Ladyboy-Wasser-Volleyball ist eine tolle Sache

0
204

Man hört ja sehr häufig, dass Ladyboys die Touristen überfallen, betäuben und ausrauben. Im Pattaya Blatt habe ich nun einige Male Artikel gefunden, die auch etwas anderes über Ladyboys aussagen: nämlich wie sie sich für die Gemeinschaft einsetzen.

Erst kürzlich wurde der Ladyboy-Wasser-Volleyball Event veranstaltet. Ich habe es mir angesehen und ich muss sagen, ich war begeistert davon. Die Idee alleine ist schon eine gute Sache, aber dass dadurch über 1 Million Baht für wohltätige Zwecke eingenommen wurde, ist einfach Spitze! Meine Hochachtung.

Und obwohl ich weiß, dass an diesen Ladyboys so gut wie alles künstlich ist, waren sie dennoch eine Augenweide und so manche Frau könnte sich ein Stück davon abschneiden. Das bedeutet aber nicht, dass ich mit einem Ladyboy ein Verhältnis beginnen könnte, aber ich bewundere sie, denn ich kann mir vorstellen, dass das Leben als Frau in einem männlichen Körper doch sehr frustrierend sein kann. Viele dieser Ladyboys aber schaffen dies mit sehr viel Charme und sind stolz auf sich selbst, was viele so genannte „normale“ Menschen oft nicht sind.

Klaus Binder

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein