Autistische Kinder und Behinderte erhalten „Qualitäts-Lebensprogramm“

0
83

Um autostischen Kindern und anderen Behinderten zu einem besseren Leben mit größerer Lebensqualität zu verhelfen, wurde unter Leitung von Dr.Pavinee Teerakarunwong, vom Regionalen Gesundheitszentrum, ein Training für Eltern und Aufsichtspersonen veranstaltet.

Neben psychischer Therapie machte man mit den Kindern noch andere Aktivitäten, wie spazieren gehen, malen, brachte ihnen das Gefühl des Tasten bei und noch vieles mehr.

Dr. Pavinee Teerakarunwong hatte den Vorsitz bei dem Seminar.
Dr. Pavinee Teerakarunwong hatte den Vorsitz bei dem Seminar.
(Von links) Youngyuth Charonerath, Surasit Rajchasri, Weera Tabkan, Members  bei der Eröffnung des Seminars.
(Von links) Youngyuth Charonerath, Surasit Rajchasri, Weera Tabkan, Members
bei der Eröffnung des Seminars.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein