Der Umwelt und der Königinmutter zuliebe

0
308
Die RC Dolphin Gruppe ist glücklich auf der Insel gelandet.

Die Thailänder liebten ihre Königin Sirikit von Herzen und auch nun, da sie nicht mehr die Rolle der Königin innehat, sondern den Titel Königinmutter erhielt, bleibt diese Liebe ungebrochen.

Die Königinmutter Sirikit feierte am 12. August 2022 ihren 90. Geburtstag. Zu ihren Ehren werden jedes Jahr im gesamten Königreich Festlichkeiten veranstaltet und Wohltätigkeiten durchgeführt.



Ein Team des Naval Special Warfare Kommando Kampf Squadron veranstaltete deshalb am 11. August 2022 das „Ruam Palang Rak Koh Phra No. 2“, zu Ehren der Königinmutter. Diesem Programm schloss sich der Rotary E-Club Dolphin Pattaya International unter Leitung seiner Präsidentin Chanunda Kongphol (neben einigen Firmen und Organisationseinheiten) an, um Mangroven auf der Insel Koh Phra bei Sattahip zu pflanzen. Gleichzeitig wurden auch wieder junge Meeresschildkröten ins Meer entlassen und anschließend der gesamte Strand von Unrat gesäubert. Diese Insel wird auch als Zuchtstation für Meeresschildkröten und auch für verschiedene Programme für den Umweltschutz und die Erhaltung der natürlichen Ressourcen benutzt, in Linie mit Thai Coral Reef and Marine Life Conservation Foundation unter der Schirmherrschaft von Prinzessin SirivannavariNaree Ratana Rajakanya, der Tochter von König Rama X.


Die Marine Soldaten und die Mangroven warten schon darauf in die Töpfe geplanzt zu werden.

Kapitän Anan Surawan, der Vizekommandant des Naval Special Warfare Kommandos, präsidierte über die eindrucksvolle Eröffnungsfeier und auch der Organisator des Mangroven Projekts, Oberstleutnant Suriyan Samranjai, der Gesprächspartner des Rotary Clubs Dolphin war, war vor Ort mit dabei.



Der Rotary E-Club Dolphin Pattaya spendete 500 junge Mangroven im Gesamtwert von 140.000 Baht, wobei als Geldgeber für 300 Pflanzen der Gründungspräsident Dr. Otmar Deter fungierte und Vorstandsmitglied Natthakan Laothong von Koh Chang Holiday für 200 Pflanzen beisteuerte. Weitere 35.000 Baht wurden von den Mitgliedern des Clubs gesammelt, um das Essen für die 500 Marinesoldatenund die anwesenden Clubmitglieder, die beim Pflanzen der Mangroven tatkräftig arbeiteten, zu bezahlen.



Ein gemeinsames Mittagessen beendete die Aktionen des Tages und man verabschiedete sich herzlich von den Organisatoren und versprach, sehr bald wieder bei so einem Projekt teilzuhaben, da dies für die Umwelt und die Küsten Thailands von größter Wichtigkeit ist.

Präsidentin Chanunda Kongpol (Mitte) pflanzt die ersten Stöcklinge ein.

Die Teilnehmer des Projekts des Rotary E-Club Dolphin Pattaya International am 11. August 2022:
Dr. Otmar Deter, Gründungspräsident, Dr. Margret Deter, Past Präsident, Chanunda Konphol, Präsidentin, Natthakan Laothong, Evangelos Garlaounis, Nitchanan Wangkahat, Sasiwan, Polngan, Thawin, Singchuay, Pemika Weisshaupt, Neo Anders Guldensköld mit Tochter Inez und Elfi Seitz.

 

Dr. Margret Deter hilft fleißig mit.
Dr. Otmar Deter ist ganz vertieft in seine Arbeit.



Das große3 Pflanzen geht weiter in praller Mittagssonne.
Die jungen Meeresschildkröten dürfen bestaunt und gestreichelt werden.



Gleich bist du dran, kleine Schildkröte.
Präsidentin Chanunda ist eine der Ersten, die eine Meeresschildkröte ihrem Element übergibt.



Die versammelte Mannschaft bei der Feier zum Geburtstag der Königin.
Nun ist das große Reinemachen am Strand in Gang.



Beim anschließendem Mittagessen.
Mit dieser Fähre gings wieder zurück aufs Festland.

Wir sind wieder an Land angekommen.
Leb wohl kleine Schildkröte und genieß deine Freiheit im Meer.












Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein