Lions Club Pattaya-Nongprue spendet für Augenoperationen

0
176

Der Präsident des Lions Club Pattaya-Nongprue, Bunanat Pattanasin, besuchte am 23. April 2014 zusammen mit Clubmitgliedern sowie Krit Jiramongkol, Berater des Clubs, das Banglamung Hospital. Sie überreichten eine Spende von 179.360 Baht an den Vizedirektor des Hospitals, Dr. Chanchai Limthongchaoren. Diese Summe reicht aus, um 10 Patienten zu operieren.

Dem Lions Club war bekannt, dass das Hospital finanziell nicht in der Lage ist, an zahlreichen älteren Patienten Katarakt-Operationen (Grauer Star) durchzuführen, da diese Patienten aus verschiedenen Gründen keine Ausweispapiere vorlegen konnten, die für eine vom Staat bezahlte Operation erforderlich sind.

Krit Jiramongkol (8. von links) überreicht 179.360 Baht an Dr. Chanchai Limthongcharoen, dem Vizedirektor des Banglamung Hospital (9. von links).
Krit Jiramongkol (8. von links) überreicht 179.360 Baht an Dr. Chanchai Limthongcharoen, dem Vizedirektor des Banglamung Hospital (9. von links).

Bunanat sagte: „Mit dieser Spende ist das Krankenhaus in der Lage, 10 Augenoperationen kostendeckend durchzuführen.“

Dr. Chanchai erklärte: „Ich bedanke mich beim Lions Club Pattaya-Nongprue für die großzügige Hilfe, die vor allem Patienten zugute kommt, die im Altersheim leben.“

Der graue Star ist eine Augenlinsentrübung, die meist bei älteren Menschen auftritt. Im Banglamung Hospital werden jährlich 800 Patienten mit dieser Krankheit behandelt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein