Seminar privater Bildungsträger bereitet sich auf AEC vor

0
191

Am 25. November 2013 begrüßten Chanyuth Hengtrakul, Sekretär des Bildungsministers, und Bürgermeister Ittipol Kunplome im Rathaus Vertreter landesweiter Verbände von privaten Bildungseinrichtungen zu einem Seminar über die Zukunft des außerschulischen Unterrichts in Hinblick auf AEC (Wirtschaftsgemeinschaft der ASEAN-Staaten) und die Ideenentwicklung für Richtlinien eines „Verbandes außerschulischer Systeme in Thailand“.

505-o4Seminar

Es ging um die Zusammenarbeit von Verbänden und Netzwerken privater Bildungseinrichtungen aus 45 Provinzen des Landes.

Pornchai Pisansittakul, Sekretär des außerschulischen Bildungssystem der Ostregion als geschäftsführender Präsident des Verbandes der Privatschulen Thailands, sagte, Vorschläge und Diskussionsbeiträger der Teilnehmer haben das Ziel der Konferenz näher gebracht.

Der Bürgermeister erklärte, die derzeitigen offiziellen und inoffiziellen Bildungssysteme seien gleichartig, da jede Einrichtung fachgerechte Studien fördert wie Sprach-, Koch-, Kosmetikunterricht usw. Die Seminarleitung will daher beim Bildungsministerium mit der Vorlage der Richtlinien erreichen, mit den relevanten staatlichen Bildungseinrichtungen gleich gestellt zu werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein