Sozialabteilung übergibt 172.200 Baht an HHNFT

0
167

Die Abteilung für Soziale Entwicklung und Menschliche Sicherheit Chonburi übergab am 15. Juli 2019, 172.200 Baht an die Human Help Network Foundation Thailand (HHNFT). Dieses Geld soll von der Foundation dazu benützt werden,innovatives Wissen durch Kinderschutz-Kartenspiele auf gefährdete Kinder in Chonburis Schulen ausweiten.

Jenjira Thaibandit wurde von der Direktorin Patwira Suwan dazu beauftragt, das Geld an Radchada Chomjinda, die Direktorin der HHNFT und Pirun Noyimjai, den Gründer dieses Schutz-Kartenspiels, der auch Manager des Drop-In Centers ist, zu übergeben.

Jenjira Thaibandit übergibt einen Scheck über 172.200 Baht an Radchada Chomjinda und Pirun Noyimjai.
Jenjira Thaibandit übergibt einen Scheck über 172.200 Baht an Radchada Chomjinda und Pirun Noyimjai.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein