Angreifender Ladyboy wird verhaftet

0
251

Der Ladyboy der den Italiener Silvano Cristancigh, 69, verletzte, weil dieser angeblich sein Sexangebot nicht wahrnahm, wurde noch am selben Tag, den 17. März 2016, verhaftet.

Bei ihm handelt es sich um Anuwat Kaewsaengsai, 18, aus Sakonakorn.

Anders als der Italiener stellte der Ladyboy den Vorfall dar. Er behauptete, dass er ‚nur‘ mit Fäusten und Ellebogen zugeschlagen habe und keine Waffe verwendet habe, wie der Italiener sagte, der allerdings Schnittwunden vorzuweisen hatte. Er gab zu, dass er die Brieftasche des Italieners an sich nahm und 1.000 Baht (angeblich für nicht geleistete Bezahlung…) daraus entfernte, bevor er floh.

Die Polizei ist sich nicht ganz klar darüber, wer nun die Wahrheit sprach, verhaftete aber Anuwat zur Sicherheit.

21-3-16-n2

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein