Beleidigter Ehemann klettert auf Telefonmasten

0
633
Nacho oben gings, aber nach unten wagte er es nicht mehr alleine.

Ganz genau wird man nicht draufkommen, warum Chalong Promsen, 53, am 13. September 2021 eigentlich wirklich auf diesen 17 Meter hohen Telefonturm in der Soi Tungkom Tanman 25 kletterte, aber wie er angab, war der Betrunkene beleidigt, weil ihn seine Frau nicht zum Markt gefahren hatte.



Feuerwehrleute mussten mit langen Leitern anrücken, um den Betrunkenen wieder zurecht zu rücken, bzw. runterzuholen.

Gutes Zureden der Beamten nutzte nicht viel, also wurde er – angehängt an ein Seil – hinunterlassen. Er gab zu, dass er vorm herunter klettern Angst habe.

Er gab als Grund für seinen Höhenausflug an, dass er auf seine Frau beleidigt war, da diese ihn nicht zum Markt fuhr.

Feuerwehrleute befreiten den Mann aus seiner misslichen Lage.











Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein