Betrunkener will sich aus Liebeskummer erdolchen

0
206

Am 8. Januar 2016 fügte sich ein Betrunkener in der Nähe des Marine Plaza Hotels mit einem Messer schwere Stich- und Schnittwunden selbst zu.

Der 37-jährige Kriengsuk Hondpong aus Nakhon Sawang lag in seinem Blut auf der Straße, als Rettung und Polizei eintrafen. Augenzeugen der Tat hatten dem Mann vorher das Messer abgenommen, damit er sich nicht noch weiteren Schaden zufügen konnte.

Ein Zeuge der einen Lebensmittelstand hat, gab an, dass er Kriengsuk bereits einige Tage zuvor betrunken gesehen habe. Dabei habe er ihm von seinem Liebekummer erzählt.

9-2-16-n1

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein