Deutscher wird geschlagen, weil er Fahrt ausschlägt

0
985

Ein Deutscher wurde am 18. Juni 2022 in der Soi Bongkot mit der Faust ins Gesicht geschlagen, nachdem er eine Fahrt, die ihm zwei Thai Frauen anboten, ablehnte.

Der Deutsche, Jürg Vendorf, 57, gab zu, leicht betrunken gewesen zu sein, aber keinen Anlass für den Faustschlag gegeben habe.



Der Motorrad-Taxifahrer Thanakrit Sangtien, 41, war Zeuge des Vorfalles. Er gab an, dass ein schwarzer Sedan nahe seines Taxistandes parkte, und ein Mann und zwei Frauen ausstiegen und dem Deutschen eine Fahrt anboten.

Der Deutsche weigerte sich und beide Männer gerieten in Streit, woraufhin der Thai zuschlug.

Die Polizei versprach den Angreifer zu finden, da solche Vorfälle Schaden für Pattaya bedeuten.












Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein