Highway-Diebe stehlen Abgenzungs Stahlstäbe

0
429
Die Huay Yai Polizei durchsucht den Tatort.

Highway-Räuber entwendeten fast alle Stahlbegrenzungen im Wert von zirka 2,5 Millionen Baht auf dem Highway 331.

Es hat den Anschein, als wäre alles, aber auch wirklich alles unter dem Himmel von Thailand wert zu stehlen. So machten es sich Diebe zur täglichen „Pflicht“, die gesamten Stahlabgrenzungen auf dem Highway „abzuräumen“.



Der Chef der Khao Mai Kaew Highways Abteilung, Sirikorn Kantaphom, merkte dies, als er die Strecke abfuhr und feststellen musste, dass 127 solcher Stahlstäbe, im Wert von 2 Millionen Baht, verschwunden waren. Die Diebe hatten sogar alle Schrauben und anderes Zubehör mitgehen lassen.

Polizeichef vermutet, dass die Diebe professionelle Arbeiter sind, die das nötige Werkzeug für die Demontage der Stäbe haben.

Charin Banyenngam, ein weiterer  Highway Sicherheitschef, berichtete, dass auch vor dem Pattaya Golf Course auf dem Highway 331 diese Sicherheitspfosten fehlten, der Wert dieser beträgt 500.000 Baht.

Polizeioberst Apichanan Wattanawarangkul von der Huay Yai Polizeistation, ordnete eine strenge und genaue Untersuchung an.











Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein