Einwohner Pattayas beklagen private Müllverbrennungen und gefährliche Bodenlöcher

0
519
Ein Bewohner des Ruan Pisa Village zeigt dorthin, wo rücksichtslose Leute ihren Unrat verbrennen und die Luft damit verstinken und verschmutzen.

Einwohner des Ruan Pisa Village an der Chaiyapornvitee Road, die von Naklua aus Richtung Maprachan See führt, verständigten am 8. November 2021 die Behörden, da rüksichtslose Leute immer wieder privat ihren Müll verbrennen.



Dieselben leute zeigten den Beamten auch Löcher in der Straße, die für Mensch und Fahrzeuge gleich gefährlich sind.


Die Beamten sagten, dass sie nicht viel wegen der Verbrennung des Mülls machen können, da dies überall in Pattaya passiert. Wie bitte? Nur weil das viele Leute machen, es zwar verboten ist, aber trotzdem gemacht wird, kann man nichts dagegen tun?

Ein Beamter der Stadtgemeinde untersucht ein Loch in der Straße vor einem vielbesuchten Lebensmittelladen. Dieses Loch ist für Fußgänger wie auch für Fahrzeuge gefährlich.

Die Beamten wollen sich aber um die Löcher in den Straßen kümmern. Wann das sein wird, ist noch ungewiss.

Wer sich trotzdem nicht scheut, Anzeige gegen Müllverbrennung oder andere verbotene Delikte zu machen, darf die Nummer 038 933 100 anrufen und sich beschweren. Ob es was hilft, steht auf einem anderen Blatt.











Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein