Mindestens 40 Menschen aus Pattaya verlieren Millionenbeträge an Facebook Schwindler

0
522
Neungrude Sompong und Wijittra Nilsamai bei ihrer Anzeige bei der Pattaya Polizei.

Man glaubt es nicht, aber immer wieder gibt es sehr naive Menschen, die auf die Schwindeleien ihnen völlig Fremder reinfallen.

ABisher haben an die 100 Personen Anzeige gegen solche ihnen total unbekannten Schwindler erstattet – nachdem sie betrogen wurden.

Neungrude Sompong und Wijittra Nilsamai, beide 23, waren die Sprecher dieser Gruppe und gaben an, dass Napaporn Suwanachot, 23, mit all deren Geld verschwand, das diese in ein illegales Ing Oil Investment Schema investierten.


Napaporn Suwanachot verschwand augenscheinlich mit all dem investierten Geld.

Napaporn erzählte seinen Opfern, dass sie, falls sie 500 Baht investieren 580 Baht zurückbekommen, oder 1.300 Baht bei einer Summe von 1.000 Baht. Wie bei jedem Schwindel, der gut aufgebaut ist, erhielten die Leute anfangs Geld und lockten ihnen daher noch mehr Geld heraus. Manch einer von ihnen investierte 400.000 Baht. Dann aber verschwand Napaporn.

Der Total-Schaden beträgt viele Millionen Baht.

40 der Geschädigtn stamen aus der Pattaya Gegend.

Die Polizei hat einen Haftbefehl gegen Napaporn ausgestellt.


Die Polizei erfuhr von den Frauen, wo sich Napaporn in Nongprue versteckt.
Die Opfer dieses Schwindels sehen traurig aus, da fast keine Hoffnung besteht, dass sie ihr Geld zurück erhalten.










Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein