Motorradbande aus Kuwait wird verhaftet

0
164

Moorradbanden machen Pattayas Straßen mehr und mehr unsicher! Am 29. August 2016 wurden einige dieser Raser nun am Delfin Kreisel erwischt aber als sie fliehen wollten fuhr einer von ihnen gegen den Polizisten Sen. Sgt. Maj. Somsri Sima und verletzte diesen so schwer, dass er ins Bangkok Hospital Pattaya eingeliefert werden musste. Zeugen berichteten, dass der junge Mann den Polizisten mit voller Absicht angefahren und ein Stück mitgeschliffen hatte.

Zweien seiner Kollegen gelang es jedoch zwei der Banditen, Mohammad Dhaifallah Abaullah Alfadhli und Badr H.A.Y. Alahmad, beide 19, zu stellen und zu verhaften und ihre Motorräder zu konfiszieren. Der Dritte konnte fliehen.

1-9-16-n2

Die beiden Verhafteten weigerten sich eine Aussage zu machen. Sie ließen sich allerdings anmerken, dass die Polizei eine große Gruppe ihrer Freunde vor einiger Zeit verhaftet hatte und sie deshalb die Polizisten hassen.

Hoffentlich werden die jungen Muslime im Gefängnis eine bessere Einstellung erlernen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein