Pattaya City erhält Preis für Erhalt der Thai Kultur

0
117

Das Kulturministerium vergab kürzlich einen Preis an die Stadt Pattaya, da diese sich besonders um den Erhalt der Thai Kultur bemüht, indem kulturelle Events veranstaltet werden und auch für die Thai Religion geworben wird. Pattaya gin unter 80 Nominierten als Sieger hervor.

Der Preis „Khunatorn“, der jährlich vergeben wird, wurde von Bürgermeister Ittipol Kunplome am 1. Oktober 2015 im Kulturministerium in Gegenwart von Kulturminister Weera Rojpojanarath und dem ständigen Sekretär des Ministeriums, Professor Aphinan Potyanon, Empfang genommen.

Bürgermeister Ittipol Kunplome erhält den Preis aus den Händen des Kulturministers  Weera Rojpojanarath und des Sekretärs Aphinan Potyanon.
Bürgermeister Ittipol Kunplome erhält den Preis aus den Händen des Kulturministers Weera Rojpojanarath und des Sekretärs Aphinan Potyanon.

Bürgermeister Ittipol sagte nach dem Empfang des Preises: „Es ist eine große Ehre für Pattaya diesen Khunatorn Preis zu gewinnen. Diesen Preis hat nicht eine Person alleine gewonnen, sondern all die vielen, die daran mitarbeiten aus Pattaya einen besseren Platz zu machen und vor allem die alten Werte zu erhalten. Pattaya wird immer mit geöffneten Armen alle Organisationen die das kulturelle Erbe erhalten wollen, aufnehmen um Thailand „den Thai Weg“ bleiben zu lassen.

Stolz nehmen verschiedene Organisationen und Behörden Pattayas an der Zeremonie teil.
Stolz nehmen verschiedene Organisationen und Behörden Pattayas an der Zeremonie teil.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein