Pattayas Motorrad-Taxifahrer müssen ID Karte offen n der Brust tragen

0
188

Alle Motorradtaxifahrer müssen registriert sein und außerdem nun auch ihre Identitätskarte auf ihrer Brust an der Motorradweste geheftet tragen. Damit sollen Kriminalakte und Betrügereien verhindert werden, sowie nicht registrierte Taxufahrer erkannt werden. Diese Identitätskarte wird von der Transportabteilung ausgestellt. Jeder der seine ID Karte nicht trägt oder nicht besitzt wird mit Zahlung von 1.000 Baht bestraft.

Die Transportabteilung der Militärbasis 14 und 5 Polizeistationen Pattayas setzten diese neue Regelung auf Anordnung von Chomburis Gouverneur Komsan Eakchai fest.

die meisten der in Central Pattaya stationierten Motorradtaxifahrer sind registriert und folgen dem neuen Gesetz.
die meisten der in Central Pattaya stationierten Motorradtaxifahrer sind registriert und folgen dem neuen Gesetz.

Banglamungs Bezirksbüro-Sekretär Prapan Pratumchomphu sagte, dass es im Raum Pattaya 5.000 Motorradtaxis und 800 Taxis gibt. Er sagte weiter, dass diese Maßnahme bereits seit fast einem Jahr in Kraft ist aber dennoch haben sich nur 40 Prozent aller Motorradtaxifahrer registrieren lassen, die anderen ignorieren die Vorschriften ganz einfach.

Akkapol Porachu, ein Motorradtaxifahrer aus Südpattaya sagte, dass er sich registrieren lassen wollte, aber man habe ihn zurückgewiesen und ihm nicht erlaubt an seiner alten Stelle zu Kunden zu warten. Als Grund wurde ihm vom Leiter der Station gesagt, dass er sein Motorradweste nur geliehen habe, während andere diese zu einem teuren Preis gekauft haben.

Ein anderer Motorradtaxifahrer in Central Pattaya, Tongrob Malee, wieder meinte, dass dieses neue Gesetz gut sei, da die Kunden mehr Vertrauen zu den Fahrern haben und nicht mehr nur schlecht über sie denken und glauben, dass sie alle Betrüger sind.

Zwei Fahrer zeigen stolz ihre neuen ID Karten.
Zwei Fahrer zeigen stolz ihre neuen ID Karten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein