Redemptorist Schule eröffnet neue Unterkunft für Studenten

0
585

Am 2. März 2015 wurde in der Redemptoristen Berufsschule eine neue Unterkunft für schwerbehinderte Studenten unter Leitung von Vater Dr. Michael Phicharn Chaiseri, Vizepräsident der Father Ray Stiftung, feierlich eröffnet.

Ehrengäste waren vier Sponsoren aus Dänemark und Schweden, Rer Egebjerg, Per Enevoldsen, Christian Enevoldsen und Kampri Tawacharee. Sie hatten 1 Million Baht zum Bau des Gebäudes gestiftet.

Per Egebjerg und Christian  Enevoldsen, beide aus Dänemark, bei der Bandzerschneidung.
Per Egebjerg und Christian Enevoldsen, beide aus Dänemark, bei der Bandzerschneidung.

Die Unterkunft ist mit Hilfsgeräten ausgerichtet, um den schwerstbehinderten Studenten dabei behilflich zu sein, mobil zu werden.

Vater Dr. Michael Phicharn Chaiseri dankte allen im Namen der Father Ray Stiftung, die erkannt hatten, wie wichtig es für Behinderte ist, sich selbst mit Hilfe von Geräten helfen zu können. Dadurch gewinnen siemehr Selbstvertrauen und werden dazu angehalten ein halbwegs normales Leben führen zu können.

Vater Dr. Michael Phicharn Chaiseri, Rer Egebjerg, Per Enevoldsen, Christian Enevoldsen und .Kampri Tawacharee probieren die neue Geräte aus.
Vater Dr. Michael Phicharn Chaiseri, Rer Egebjerg, Per Enevoldsen, Christian Enevoldsen und .Kampri Tawacharee probieren die neue Geräte aus.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein