Tierquäler wird aufgedeckt

0
497

Ein ‘cleverer’ Tierhändler, Na, 49, aus Kambodscha, quälte am 1. April 2016 eine Süßwasserschildkröte stundenlang indem er sie immer wieder auf den Rücken drehte, damit sie versuchte, sich selbst wieder umzudrehen und damit das Mitleid petentieller Kunden zu erwecken. Allerdings hatte er den preis für diese Schildkröte mit 999 Baht (normal an die 100 Baht) viel zuhoch angesetzt und niemand wollte sie kaufen.

Eine Tierfreundin, Kamolthip Wangmitri, 56, aus Sattahip, endlich entschloss sich 1.000 Baht zu zahlen aber dafür verlangte sie alle Schildkröten aus dem Laden dafür. Sie entließ sie daraufhin in die Freiheit.

n2-4-16-2

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein