Touristen müssen ab nächstem Jahr Eintrittsgeld für Thailand Urlaub bezahlen

0
697
Ab nächstem Jahr müssen Touristen für Urlaub n Thailand Eintrittsgeld bezahlen.

Der Plan, Eintrittsgeld von Touristen für Thailand Urlaub abzuknöpfen, besteht schon seit 10 Jahren. Erst sollten es 300 Baht sein, um nicht versicherten Touristen mit Krankenhausrechnungen zu helfen.



Aber es gibt eigentlich schon andere Arten von Zahlungsmaßnahmen – zum Beispiel die Flughafen-Tax von 500 auf 700 zu erhöhen, die im Preis vom Ticket schon drin ist, und deshalb wurde das Eintrittsgeld immer wieder verworfen. Bis jetzt!


Das Eintrittsgeld – zu Beginn 500 Baht – wird unter dem Mantel „Transformation Fundus“ verkauft, um angeblich Verbesserungen an Touristenorten vorzunehmen und um den Tourismus auch in einen auf höherem Niveau anbieten zu können.











Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein