Weitere Fahrerflucht wird begangen

0
164

Schon wieder erhitzt ein Video-Clip auf sozialen Medien (We love Pattaya) die Gemüter. Dabei ist ein weißer Honda Jazz zu sehen, der am 8. April 2016 in der Soi Nongyai in einen Waschsalon kracht, dabei eine Mauer durchbricht und einige Waschmaschinen beschädigt. Der Fahrer des Wagens beging Fahrerflucht – noch mit Ziegelsteinen auf der Motorhaube.

Der Waschsalon, gehört Payo Jaengsook, 55, und das Haus der 65-jährigen Nuch Nonyai. Beide und auch keine Kunden befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls im Laden.

13-4-16-n6

Später kam der Eigentümer des nur vier Tage alten Autos, der 24-jährige Transvestit Decha Tesana, mit seinem Freund und versicherte den beiden Fauen, dass er sich um den Schaden von 70.000 Baht plus dem Schaden an der Mauer kümmern werde. Er gab an, dass ein Freund, dessen Namen er nicht preisgab, sich das Auto von ihm ausgeliehen habe und den Unfall verursachte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein