Zu viel Eile tut nicht gut – auch nicht im Notfall

0
74

Der 60-jährige Bancha Pinkaew, litt am 30. September 2016 unter Atemnot und wollte so schnell wie möglich Hilfe erhalten. Deshalb fuhr er mit seinem Wagen über die Promenade in Jomtien um schneller sein Ziel zu erreichen. Beim Loong Savai Restaurant ereilte ihn sein Schicksal und er fuhr sein Auto an Klippen zu Bruch.

Das Auto hing wie in einem Action-film halb über dem Abgrund. Angestellte des Restaurant halfen ihm aus dem Wagen und er wurde auf schnellstem Wege ins Bangkok Hospital Pattaya verbracht.

31016-n5

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein