Brief der österreichischen Botschaft

0
885

Sehr geehrte Auslandsösterreicher und Auslandsösterreicherinnen!

Die österreichische Botschaft Bangkok hat weitere 20 Impfstoffdosen für in Thailand lebende Auslandsösterreicher- und innen über 60 Jahre bzw. mit Vorerkrankungen besorgen können (nur Erstimpfungen!). Die Impfung wird voraussichtlich am 2. August früher Abend im MedPark Hospital, Bangkok, stattfinden. Welcher Impfstoff zum Einsatz kommt, ist noch nicht garantiert, aber vermutlich AstraZeneca. Die Anmeldung zur Impfung muss bis Freitag, 23. Juli 2021 12 Uhr vollständig an der Botschaft ([email protected]) eingelangt sein und folgende Daten beinhalten:

Betreff: IMPFUNG

vollständiger Name (wie im Reisepass)  – Geburtsdatum – Telefonnummer – Adresse in Thailand – Email Adresse – Fotokopie des Reisepasses.



Nur vollständig übermittelte Anmeldungen  können berücksichtig werden. Die Daten werden nur für die Impfanmeldung herangezogen und nicht gespeichert!

Sie erhalten spätestens Anfang der Woche ein Bestätigungsemail, erst mit dieser Bestätigung können Sie zum Impftermin kommen. Weitere nähere Informationen wo und wann die Impfung genau stattfinden wird, erhalten Sie dann in den kommenden Tagen. Gerne stehen wir für Fragen zur Verfügung, bitte kontaktieren Sie nicht eigenhändig das Spital.



Zusätzlich hat die thailändische Regierung bekannt gegeben, dass Personen Ü60 bzw. mit Vorerkrankung aus Bangkok, NakomPathom, Nonthaburi, SamutSakhon, SamutPrakan und Patum Thani sich für die Erstimpfung unter folgendem Link anmelden können:

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSf_M5LMBUrxjtqtiRjp0dmtAgXHxrOBYN5T__fj_wuUPwen9A/viewform

Wir bemühen uns selbstverständlich, weitere Impfstoffdosen zu erhalten und halten Sie über weitere Impftermine am Laufenden!

Beste Grüße, österreichische Botschaft Bangkok












Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein