PattayaBlatt logo

Kampf der Giganten in Pattaya wird von tapferem Thai unterbrochen

Surapong Chompupruk, 59, aus Bang Saray, rief Beamte der Wildtierkontrolle zu Hilfe, nachdem er einen Kampf zwischen einem Python und einer Königkobra vor seinem Haus unterbrochen hatte.

Eine 4-Meter lange Königskobra attackierte einen ebenso langen Python, der sich in einem Netz am Rande eines Teiches verfangen hatte. Erst als Surapong auftauchte, versteckte sich die Königskobra im Gebüsch, und Surapong konnte dadurch das Leben des Python retten konnte.

Schlangenbändigern gelang es beide Giganten mit Haken zu fangen und weiter fort getrennt in die Wildnis zu bringen.

Die Königskobra konnte sicher an einen anderen Platz gebracht werden.

Die Königskobra konnte sicher an einen anderen Platz gebracht werden.




Die Königskobra versteckt sichim Gebüsch.

Die Königskobra versteckt sichim Gebüsch.

Der Python, der sich in einem Netz verfangen hatte, konnte glücklicherweise den Giftzähnen der Königskobra entgehen.

Der Python, der sich in einem Netz verfangen hatte, konnte glücklicherweise den Giftzähnen der Königskobra entgehen.