PattayaBlatt logo

Pattaya und Chonburi wollen Tourismus ankurbeln

Die Präsidentin der Vereinigung von Chonburi Attraktionen, Thitipat Siranattasrikul, traf sich zu Geprächen am 8. Juni 2020 mit Sinchai Wattanasartsathorn, einem Mittglied des Pattaya Stadtrates, Rattanachai Sutidechanai, einem Berater des Bürgermeisters, Pinnart Charoenpol, der TAT Direktorin Pattayas und Sanphet Suphabuansathien, dem Vizepräsidenten der THA.

Das GRespräch drehte sich um die Rehabilitierung der Ökonomie in Pattaya und Chonburi und um die geplante „Thai Taew Thai Fair:, um einheimische Touristen und ihre Familien (Thais wie auch Ausländer die hier leben) anzulocken. Dazu soll es spezielle Angebote von Attraktionen und Hotels geben.

Es wird angenommen, dass die Tourismussituation nach der Auflockerung Phase 4 besser werden wird.

Thitipat Siranattasrikul, die Präsidentin der Chonburi Attraktionen hatte den Vorsitz bei den Geprächen.

Thitipat Siranattasrikul, die Präsidentin der Chonburi Attraktionen hatte den Vorsitz bei den Geprächen.




Die Taew Thai Fair soll die Touristen anlocken nach Chonburi und Pattaya zu fahren.

Die Taew Thai Fair soll die Touristen anlocken nach Chonburi und Pattaya zu fahren.