Petr Juracek feiert seinen 60er im ATTC

0
6792
Petr Juracek beim Kochen mit Lebensgefährtin und deren Sohn.

Petr Juracek, ein langjähriger Förderer des Kinderheims ATTC unter Leitung von Gründer und Direktor Khun Noja, war viele Jahre der Polizei-Attachee der österreichischen Botschaft in Bangkok. Daher kennt er auch Khun Noja und dessen Heim sehr gut, da die Botschaft die Kinder des Heimes immer großzügig unterstützt.

Alle paar Wochen kommt Petr zu Besuch ins Heim und auch an seinem letzten Geburtstag, am 19. März kam er mit seiner Lebensgefährtin und deren Sohn ins Heim und kochte dort für die ganze Mannschaft auf. Das nennt man eine zünftige Geburtstagsfeier zum 60er!



Die Kinder freuten sich natürlich und ließen ihn bei einem Geburtstagsständchen nach dem hervorragenden Essen hochleben. Petr erhielt als Geschenk ein Gemälde von einem jungen Künstler aus dem Heim und freute sich darüber ungemein.

Am späten Nachmittag ging es dann wieder nach Hause, begleitet von vielen guten Wünschen.


Elfi Seitz und Stefania Ivan helfen gerne mit.


Khun Noja übergibt im Namen der Kinder das Geburtstagsgeschenk an Petr.







Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein