Susanne Hackenbracht stellt sich vor

0
536
Susanne Hackenbracht stellt sich vor

Am 31. Januar 2017 kam die deutsche Bildhauerin und Malerin Susanne Hackenbracht zum Rotary Club Phönix Pattaya, der im Holiday Inn Hotel tagt. Sie ist übrigens eine Nichte des zweifachen ehemaligen Präsidenten des Clubs, Hubert Meier.

Die Künstlerin, im Jahr 1967 in Oberbayern geboren, sprach zum Thema „Leidenschaft Kunst – Prozesse während der Entstehung eines Skulpturenparks in Deutschland. Dazu zeigte sie viele Bilder und gab ausführliche Erklärungen dazu ab.

Susanne ist seit dem Jahr 1996 als Künstlerin hauptsächlich im Raum Bodensee tätig aber ihre Arbeiten in der Schmiedekunst und Malerei wurdne bei zahlreichen Ausstellungen in Europa gezeigt. Außerdem nahm sie erfolgreich an vielen öffentlichen Kunstausschreibungen teil und beteiligte sich an experimentellen Kunstprojekten im öffentlichen Raum, wie z.B. Seastory 1, Konzilstühle.

Seit 1998 ist Susanne die Mitinitiatorin des Werkparks „Neue Kunst am Ried.“ Und zahlreiche ihrer Arbeiten befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen, auch in Banken und im Regierungspräsidium.

Dieses Mal wurden Spenden von den Gästen an die Hand to Hand Foundation geleitet. Der Rotary club Phönix Pattaya fährt übrigens mit seiner Vortragsreihe auch in diesem Jahr fort und im März findet die nächste diesbezügliche Veranstaltung statt.

Weitere Infos unter Website: http://rotary-phoenix-pattaya.org

Susanne Hackenbracht stellt sich vor
Hubert Meier stellt voll Stolz seine Nicht, die bekannte Malerin und Bildhauerin Susanne Hackenbracht vor und überreicht ihr den Clubwimpel.
Susanne Hackenbracht stellt sich vor
die Künstlerin stellt verschiedene Arbeiten anhand von Fotos dar.
Susanne Hackenbracht stellt sich vor
Clubpräsident Peter Schlegel überreicht der Künstlerin eine Dankesurkunde.
Susanne Hackenbracht stellt sich vor
Junge Rotarier aus Deutschland vom Club RC Erfurt – Gloriosa, Madlen Buchmann und Sten Schmidt, waren ebenfalls Gäste und erhielten von Präsident Peter Schlegel einen Clubwimpel als Geschenk.
Susanne Hackenbracht stellt sich vor
Die Künstlerin und ihre Werke.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein