YWCA Pattaya wird zu neuem Leben erweckt

0
400
Die YWCA Damen nach dem erfolgreichen ersten Treffen.

Die Pandemie hat nicht nur Geschäfte, Hotels und soziales Leben lahmgelegt, sondern auch Clubs, die sich um die Wohlfahrt bedürftiger Menschen kümmern. So auch die „Young Women Christian Association“. Die langjährige Vorsitzende Praichit „Noi“ Jetapai, hat während der Pandemie ihr Amt niedergelegt und ihre Vorgängerin, Nittaya Patimasonkroh, die den Club schon damals über 10 Jahre erfolgreich geführt hatte, wurde wieder vom Mutterclub in Bangkok als neue Präsidentin eingesetzt.



Das erstes Treffen des YWCA mit seiner neuen Vorsitzenden fand am 2. Dezember 2021 im Diana Garden Resort, das wiederum der Stamm-Treffpunkt des Clubs sein wird, statt. Obwohl einige Mitglieder im Moment nicht in Pattaya sind, fand sich doch der „harte Kern“ zusammen.

Nittaya brachte einige neue Ideen vor und diese fanden die Zustimmung der anwesenden Damen.

Auf weitere Aktionen, des zuvor sehr aktiven Clubs dürfen nun alle sehr gespannt sein.











Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein