Alle Jahre wieder kommt der Nikolaus aus Österreich zum ATCC

0
764
die Kinder versammeln sich und warten auf die Autos.

Wie jedes Jahr kommt der Weihnachtsmann pünktlich einige Tage vor Heiligabend nach Pattaya geflogen, um den Kindern des ATCC Straßenkinderheims Geschenke zu bringen.

Alleiniger Sponsor war diesmal wieder Haik-Georg Zarian-Eghiazarian und Mitinitiator wieder Petr Juracek, ehemaliger Botschaftsangehöriger.



Haiki, wie er von Freunden liebevoll genannt wird, ist von der Zarian Co. Ltd. Ein echter adeliger Österreicher vom alten Schlag. Charmant und klug, immer bescheiden und immer mit einem freundlichen Lächeln auf den Lippen.


Die Kinder vom ATCC (Anti- Trafficking & Child Abuse Center) unter Leitung von Gründer und Direktor Palisorn Noja, freuten sich am 22. Dezember 2021 schon wieder sehr auf diesen Besuch, durften sie doch selbst, gemeinsam mit ihren Gönnern, einkaufen gehen. Das Limit für jedes Kind war 700 Baht, das es ausgeben durfte, aber Haiki drückte natürlich wie immer ein oder auch beide Augen zu, wenn diese Summe etwas überschritten wurde.


Vollbeladen sind die Lieferwagen bereit zur ausfahrt.

Die fast 50 Kinder wurden mit Pick-Up Lieferwagen zum Lotus Einkaufszentrum an der Sukhumvit Road gefahren, und wie immer suchten sie sich erst dringend benötigte Kleidungsstücke aus und dann erst einige Spielsachen.

Direktor Palisorn Noja, Petr Juracek und Angestellte des Heims waren den Kindern dabei behilflich. Haiki sorgte wie immer für einige Süßigkeiten während des anstrengenden Einkaufs und es gab jede Menge Spaß.

Palisorn Noja hatte Tränen in den Augen, als er sich bei dem Spender und seinen Helfern bedankte, bevor es wieder zurück ins Heim ging, wo sofort alle Geschenke ausgepackt wurden.




Fröhliche Stimmung beim Einkauf.


Wieder im Heim angekommen wird sofort alles ausgepackt.


…und natürlich müssen die Spielsachen gleich ausprobiert werden.











Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein