Großvater schlägt Einbrecher halb tot um Enkelin zu schützen

0
423

1-März-2014 – Soonthorn Mongkholsart, 70, überraschte einen Burmesen, der ganz in der Nähe auf einer Baustelle arbeitet und dessen Name noch unbekannt ist, dabei, als dieser in seinen Laden unterhalb seiner Wohnung in Central Pattaya einbrach. Die Enkeltochter des Mannes war zu Besuch gekommen und der Einbrecher bedrohte sie mit einem Messer, weil er ihr das Versteck des Bargeldes entlocken wollte. Großvater Soonthorn wurde so wütend, dass er eine Latte packte und sie dem jungen Mann so kräftig auf den Kopf schlug, dass dieser blutend niederstürzte. Der Einbrecher wurde ins Banglamung Krankenhaus gebracht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein