Stadtgemeinde genehmigt 86,3 Millionen Baht um Koh Larn Hospital zu vergrößern

0
254
Banlue Kullavanijaya hatte den Vorsitz bei einem Stadtratstreffen zur Erweiterung des Koh Larn Community Medical Center.

Der Stadtrat von Pattaya genehmigte einen Betrag von 86,3 Million Baht, damit das Koh Larn Community Medical Center erweitert und auf internationalen Standard gebracht werden kann.

Im Moment ist das Krankenhaus noch unterbesetzt und benötigt dringend neue Geräte und Medikamente.



Der Stadtrat entschied nun, dass eine private Firma helfen soll, Krankenpfleger und anderes Personal zu beschaffen und es zu managen.

Der Umbau soll bis 2025 fertig sein.

In Erwartung von Zehntausenden Touristen die nach Koh Larn wollen, soll das Krankenhaus dort auf internationalen Standard gebracht werden.












Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein