Wilder Babyelefant wird von Elefantenkühen im Nong Nooch Garden gesäugt

0
164

Kampol Thansaja, der Besitzer des Nong Nooch Garden Pattaya, gab bekannt, das seine Willo\kommenszeremonie für einen drei Monate alten Babyelefanten veranstaltet wurde. Das junge Baby war von seiner Mutter und der Gruppe wilder elefanten zu denen diese gehörte, zurückgelassen worden. Das Baby hatte Verletzungen am linken Vorderbein, da es in eine Falle geriet und nicht wegkonnte. Tierfreunde hatten es gefunden.

31-10-16-n6

Nun wurde sie bom Nong Nooch Garden ‚adoptiert‘. Das Elefantenmädchen, das den Namen Pang Fa Jaem während einer religiösen Zeremonie erhielt, hat nun gleich zwei Adoptivmütter, die selbst eine Fehlgeburt hatten und die das Kleine nun mit Milch versorgen.

Das Baby fühlt sich wohl und gewöhnt sich bereits an die neue Umgebung.

Kampol sagte, dass diese Aufnahme zur Ehre des verstorbenen Königs durchgeführt wurde.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein