Betrügerischer Pattaya Visa-Agent wird in Chiang Mai verhaftet

0
171
Pakin Pattanakitarporn wurde nach einer Anzeige eines Japaners in Lampang verhaftet.

Die Polizei in Chiang Mai konnte den Visum-Betrüger Pakin Pattanakitarporn, 52, aus Pattaya verhaftet, dem vorgehalten wird, mindestens 10 Ausländer, die bei ihm ein Visum kauften, zu betrügen.

Ein Japaner aus Lampang hatte Pakin angezeigt. Mehrere andere Ausländer haben sich dann dieser Anzeige angeschlossen. Der Japaner sagte, er habe Pakin 45.000 Baht für das Visum bezahlt, dieser sei aber nach Empfang des Geldes verschwunden.


Etliche andere Ausländer schlossen sich nun dieser Anzeige an.

Die Beamten hatten herausgefunden, dass Pakin das Dragon Visa Service Co. an der 3.Road hatte und auch in Pattaya mindestens 10 Ausländer, die große Summen für ein Visum bezahlten, betrogen hatte.

Das Chonburi Immigration Office rufen alle Ausländer auf, die einen Betrugsverdacht haben oder andere Probleme mit Visa-Agenten haben, sich zu melden.

Beamte des Chonburi Immigration Büros rufen alle Ausländer auf, sich im Falle eines Betrugsverdachts von Visa Agenten zu melden.













Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein